TSF Tragkraftspritzenfahrzeug

Das Fahrzeug der Feuerwehr Laub

TSF - Tragkraftspritzenfahrzeug

Fahrzeug der Feuerwehr Laub

Das Tragkraftspritzenfahrzeug ist im Besitz der FFw Laub seit 30. April 2007, die Fahrzeugsegnung fand am 29. Juli 2007 durch Herrn Pfarrer Kleinschrot statt.

Funkrufname: Florian Laub 44/1

 

Fahrzeugtyp:    
Fahrgestell
  Mercedes Benz 310
     
Aufbau
  Ziegler
     
Baujahr
  1985
     
Leistung
  70 kW / 95 PS
     
Zul.Ges.gew.
  3.700 kg
     
L/B/H
  5,30/1,97/2,42 m

 

Beladeplan:
 

Schutzkleidung und Schutzgerät
Warnwesten W1


Löschgerät
Kübelspritze A 10, gefüllt 
Feuerlöscher PG 6 H


Schläuche, Armaturen und 
Zubehör

Druckschlauch B-20-K
Druckschlauch C 42-15-K
Druckschlauch D-5-K
Saugschlauch A 1500-K
Saugkorb A
Saugschutzkorb A (Draht)
Standrohr 2B
Sammelstück A-2B
Verteiler BV oder BK
Übergangsstück B-C
Übergangsstück C-D
Stützkrümmer SKStrahlrohr BM
Strahlrohr CM
Strahlrohr DM
Arbeitsleine A 20-K
Schlauchhalter 1600
Kupplungsschlüssel ABC
Schlüssel B
Schlüssel C
Schachthaken

   

Rettungsgerät
Steckleiter, 2-teilig
Fangleine F 30-K mit Fangleinenbeutel und Trageleine

Sanitäts- und 
Wiederbelebungsgerät

Verbandkasten VK

Beleuchtungs-, Signal- und 
Fernmeldegerät

Handscheinwerfer Ex-100 oderHandscheinwerfer HW-Ex 1)
Warndreieck nach StVZO
Warnleuchte nach StVZO
Winkerkelle beleuchtet


Arbeitsgerät
Tragkraftspritze TS 8/8 mit Zubehör
Bindestrang, 2 m lang, 8 mm Durchmesser

Handwerkzeug und Meßgerät
Brechstange 700
Werkzeugkasten
Feuerwehraxt FA
Axt B2 SB-A
Stichsäge B 350
Drahtschere mit Fanghaken
Stechschaufel 5 mit Stiel
Stoßbesen mit Stiel

 

Beladeplan download: